die Dimensionen

im Solution Selling

Kundenbetreuung

Im Solution Selling sind Kundennähe und eine starke Kundenbindung entscheidend für wiederkehrende Umsätze und langfristigen Erfolg. Die Betreuung von Kunden nach dem Verkaufsabschluss stellt sicher, dass spezifische Kundenforderungen erfüllt sowie Anpassungen oder Erweiterungen vorgenommen werden können, die dazu beitragen, die Kundenbindung zu erhöhen. Der Fokus im Solution Selling liegt auf der kontinuierlichen, erfolgreichen Interaktion mit den Kunden. Kernaspekt ist das Customer Success Management, das sich mit dem Aufbau enger Kundenbeziehungen, der Identifikation von Mehrwert und der Unterstützung bei der Erreichung von Kundenzielen beschäftigt. Das Customer Relationship Management beinhaltet die Pflege von Kundenbeziehungen. Es konzentriert sich auf die effiziente Verwaltung von Kundenbeziehungen, die Erfassung von Kundendaten und die Bereitstellung personalisierter Interaktionen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Vertrieb und dem Service sichert darüber hinaus die nahtlose Betreuung des Kunden und ermöglicht es, Upselling-Chancen zu identifizieren. Gemeinsam können Vertrieb und Service dem Kunden einen herausragenden Service zu bieten und gleichzeitig sein Umsatzpotenzial auszuschöpfen.

Leitfragen:

  • Wie muss das Customer Success Management für Solutions aufgebaut werden?
  • Welche Rolle spielt das Customer Relationship Management im Solution Selling?
  • Wie kann die Nachbetreuung effektiv gestaltet werden?
  • Wie sollten Vertrieb und Service zur optimalen Kundenbetreuung zusammenarbeiten?